Konstruktive Verbindungen, Kinematik und Statik lösen sich auf in reine geometrische Elemente. Durch das Zusammenführen von Kreis, Dreieck, Quadrat und Rechteck leitet sich ein skulpturales Gesamtbild ab. Geometrie und Funktion verschmelzen zu einer Ikone.

http://milan2014.bulthaup.com